Skip to main content

Trauercafé

Von nahestehenden Menschen Abschied zu nehmen fällt schwer. Oft gerät mit dem Verlust eines Menschen alles aus den Fugen und nichts ist mehr so wie es vorher war. Das zu bewältigen kostet Kraft und ist ein langer, oft einsamer Weg. Wir würden uns freuen, Sie als unseren Gast bei Kaffee, Tee und Kuchen begrüßen zu dürfen.

Im Trauercafé

  • möchten wir Ihnen helfen, Ihre Trauer besser zu tragen und zu verarbeiten
  • schaffen wir einen geschützten Rahmen
  • geben wir Ihrer Trauer Raum und Zeit
  • kommen Sie mit anderen Betroffenen ins Gespräch
  • finden Sie ein verständnisvolles Miteinander und erfahren Trost
  • gilt Verschwiegenheit nach außen

Unsere Treffen stehen Ihnen offen

Unsere  Treffen finden jeweils einmal im Monat statt.

In Penig jeden letzten Mittwoch, ab 15.30 Uhr in der Begegnungstätte „mittendrin“, Lutherplatz 5

In Geringswalde jeden 2. Mittwoch, ab 16.00 Uhr im Begegnungscafé des Betreuten Wohnens der Diakonie-Sozialdienst GmbH, Dresdener Str. 27 c,

Unser Angebot ist kostenfrei und nicht an eine Konfession oder Nationalität gebunden.

Ansprechpartner
Ingrid Thalheim
Koordinatorin

Dresdener Straße 27c
09326 Geringswalde

Telefon Tel. 037382 85966

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Infoflyer:

PDF Flyer Ambulanter Hospizdienst

PDF Flyer Trauercafé